Unser HeldenKurs findet an fünf Tagen von 9 bis 13 Uhr im luftigen Gruppenraum des Hotels „The Station“ statt. Am ersten Tag bereits um 8.30 Uhr, so dass wir uns schon persönlich kennenlernen können. Ich begrüße Sie mit einem Welcome Drink und informiere Sie über wichtige Dinge zum Kurs, zum Hotel und gehe gerne auf Ihre individuellen Fragen ein. Zudem wartet ein Willkommensgeschenk auf Sie – lassen Sie sich überraschen! Während des Kurses ist jeden Tag auch Zeit eingeplant für eine Erfrischungspause an der Pool-Bar. Unser Kursraum liegt direkt am Pool, so können Sie die Zeit auch für eine kurze Abkühlung nutzen. Duschen und Handtücher stehen Ihnen zur Verfügung.

Nach einer ersten Vorstellungsrunde startet das Programm mit Übungen für Bewusstheit und Achtsamkeit, die im Sitzen, Liegen, Stehen und zum Teil auch im Gehen stattfinden. Wir sitzen auf bequemen Matten und Kissen und können daher legere, bequeme Kleidung anziehen. Das Wohlfühlen ist dabei wichtig. Auch mit leichten körperlichen Handicaps oder ohne Fitness können Sie den Workshop besuchen. Wir gehen für manche Übungen auch hinaus in die wunderschöne Natur.

1292_heller       

Unser HeldenKurs beginnt und endet jeden Tag mit einer Austausch-Runde. Hier berichten Sie jeweils, wie es Ihnen geht und was Sie beschäftigt. So schärfen Sie Ihre Wahrnehmung, was derzeit in Ihrem Inneren passiert und werden sich dessen bewusst. Eine erhöhte innere Kraft ist die Folge.

Nach dem täglichen Kursprogramm treffen wir uns jeweils um 13 Uhr im 1. Stock des Hotels zu einem gemeinsamen, leichten Mittagessen. Hier können Sie ebenfalls den atemberaubenden Blick auf die Inselwelt genießen. Während des dreigängigen Menüs haben wir Zeit für den Austausch untereinander und um bestimmte Themen zu vertiefen. Danach steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Genügend Zeit für viele Erlebnisse

Dadurch, dass der Kurs bewusst halbtägig konzipiert ist, bleibt Ihnen während der sechs Tag also noch genügend Zeit, die Seele einfach baumeln zu lassen, das Erfahrene zu vertiefen, sich mit den anderen Kursteilnehmern/innen weiter auszutauschen und die paradiesische Inselwelt der Seychellen in Eigenregie zu erkunden. Ein Tag steht Ihnen komplett zur freien Verfügung. Gerne gebe ich Ihnen Tipps und Anregungen in punkto Traumstrände und Ausflüge.

Die Themen des HeldenKurses

Pro Tag erwarten Sie verschiedene Themen, die mit entsprechenden Übungen, Meditationen, Imaginationsreisen und Theorie begleitet werden. Das eigene Erleben steht dabei immer im Vordergrund:

Tag 1:   Achtsamkeit & Bewusstheit

Tag 2:   Unser Körper & der Atem

Tag 3:   Lust auf Lebendigkeit

Tag 4:   Selbstliebe & Selbstwert

Tag 5:   Verstehen & verstanden werden

Durch die Übungen schärfen Sie Ihre Bewusstheit für Ihr Denken, für Ihre Wahrnehmung, für Ihre Kommunikation und für Ihr Handeln. Auch Freude und Humor sollen dabei nicht zu kurz kommen. Sie können die Übungen aus dem HeldenKurs sehr leicht in Ihren Alltag zu Hause integrieren. So profitieren Sie nachhaltig!

Die Erfahrung hat gezeigt: Umso offener die Atmosphäre, desto fruchtbarer auch das Ergebnis. Allerdings geben Sie nur das von sich preis, was Sie möchten und tragen so in Ihrem persönlichen Rahmen zum Austausch in der Gruppe bei. Vertrauliche Infos werden von allen Teilnehmern/innen diskret behandelt – das ist eine der wichtigen Gruppenregeln. Dieser HeldenKurs bietet Ihnen einen geschützten Rahmen.

Übungen für Ihre Bewusstheit und Achtsamkeit

Das bedeutet für Sie:

  • Gesundheit: Sie spüren ein inneres Gleichgewicht. Die Übungen wirken positiv auf die biochemischen Vorgänge im Körper und bringen Sie in Balance. Regelmäßige bewusste Lenkung der Aufmerksamkeit auf einzelne Körperteile oder den gesamten Körper führt zu einer besseren Durchblutung, einer Stärkung des Immunsystems und allgemein zu einem verbesserten Gesundheitszustand.
  • Leistungsfähigkeit: Die Übungen unterstützen Sie dabei, die Fähigkeit zur Fokussierung auf eine Aufgabe zu fördern – selbst in stressigen Situationen. Nicht äußere Umstände und Situationen verursachen Stress, sondern WIE wir mit ihnen umgehen.
  • Gelassenheit: Mit diesen Übungen läuft Ihr Kopf nicht heiß. Sie bekommen Abstand vom hektischen Alltag, und durch die Erfahrung der Stille bleiben Sie auch in herausfordernden Situationen gelassener.
  • Kreativität: Die Übungen sind für Ihr Gehirn eine Reinigung, damit Sie freien Raum im Kopf erlangen. Die Aufmerksamkeit und Konzentration werden gefördert und Ihre innere Zentrierung unterstützt.
  • Selbsterkenntnis: In der Hektik des Alltags verlieren wir uns bisweilen selbst aus den Augen. Die Übungen bringen Sie in Kontakt mit sich selbst. Sie erkennen, was Ihnen wichtig ist.
  • Glück: Diese Übungen fördern das emotionale Wohlbefinden. Sie werden zufriedener und achtsamer, was Ihre eigenen Bedürfnisse angeht.
  • Beziehung: Die Übungen fördern das Mitgefühl für uns selbst und für andere. Ihre Beziehungen werden herzlicher und verbindlicher.

Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen zum HeldenKurs.