Das „The Station Retreat Hotel“ empfängt Sie offen und warmherzig

Das Kursprogramm und das Mittagessen finden in diesem besonderen Hotel auf Mahé statt, der Hauptinsel der Seychellen. Inmitten der Tropenwälder des Nationalparks Morne Seychellois liegt dieses Hotel mit gehobenem Standard, das nur zehn Fahrminuten vom berühmten Strand Beau Vallon entfernt ist. Die Atmosphäre des Hauses ist besonders ruhig und entspannt.

 

Der Raum, in dem unser HeldenKurs stattfindet, ist sehr luftig mit offenen Fenstern und bietet einen atemberaubendem Blick auf einen Teil der Inselwelt.

 

Eine ebenso bezaubernde Aussicht bietet auch der Raum, in dem wir uns für das Mittagessen einfinden. Er liegt oberhalb des Gruppenraums. Hier können wir uns unbeschwert während des Essens austauschen und den wunderschönen Ausblick genießen. Unser leichtes, vegetarisches Mittagessen besteht aus drei Gängen. Die Küche des "The Station" Hotel ist wirklich exzellent, das kann ich aus persönlicher Erfahrung bestätigen.

Das herzliche und sympathische Paar, Peter König und Jenny Gilbert, leitet das Hotel, in dem Sie sich sicher wohlfühlen werden. Peter ist gebürtiger Hamburger, seine Partnerin Jenny stammt aus Südafrika und hat das homöopathische Konzept des Hotels ins Leben gerufen sowie aufgebaut.

Sie erhalten im Hotel Vergünstigungen auf die Anwendungen im Spa-Bereich, auf die Naturprodukte im „Lily Moon-Shop“ sowie bei einer Buchung der Übernachtungen von sieben Tagen.

Ausführliche Hotel-Informationen und Buchungen unter www.thestationseychelles.com

 

“Meine Frau und ich kennen das 'The Station Retreat Hotel' sehr gut von einigen wundervollen Aufenthalten, die wir dort verbracht haben.
Wir lieben die angenehme und ruhige Atmosphäre in diesem kleinen Hotel. Wir sind beeindruckt von der Kombination von Yoga und Homöopathie, die dort auch angeboten wird. Auch die komfortablen Zimmer und die schmackhafte Küche sagen uns sehr zu. Wir kennen auch Elke Groeger, und ihr Kursprogramm in dieser friedlichen Umgebung ist ein wunderbares Angebot, um viel für das persönliche Wohlbefinden zu tun. Es ist schade, dass wir nicht Deutsch sprechen, um an ihrem Kursprogramm teilnehmen zu können.“

Gafoor Yakub, einheimischer Unternehmer und Fabrikant auf Mahé, Seychellen